Blog der Correntlyaner

Informationen zur grünen Energiewirtschaft und das Leben.

Es ist ein komplettes Nerd-Thema, welches nur Server-Admins interessieren dürfte. Bevor ich daher einen Beitrag darüber schreibe, wie wir unsere REST API absichern, zunächst die Frage an die Leserschaft: Wer hat Interesse an einer Anleitung? - Einfach Like oder Kommentar hinterlassen.

weiter lesen...

Vielleicht ging es Dir beim Lesen der Frage wie mir: die Umwelt! - Diese Frage wurde allerdings vom Joachim Wille beim Klimareporter gestellt im Zuge eines Advertorials. Mit variablen Stromtarifen, wie der Corrently Tarif, gibt es eine weitere Antwort: Du gewinnst. Oder besser gesagt verdienst...

weiter lesen...

Ab dem 12.02.2021 um 14:00 Uhr läd die OpenEMS alle 14 Tage zu einer Online-Session ein, bei dem nach einem kurzen Impuls gerade der Austausch und die Vernetzung innerhalb der Energie-Management Community im Fokus steht. Die Teilnahme ist kostenlos auch für Nichtmitglieder der Association. Den Auftakt macht ein Impuls zum Thema Förderprogramme.

weiter lesen...

Unter Schwarzstartfähigkeit versteht man zunächst die Möglichkeit ein Netzsegment, Verteilnetz oder sogar eine ganze Regelzone nach einem Stromausfall wieder mit Strom zu versorgen. Nur wenn dies sichergestellt ist, können längere Ausfälle vermieden werden. Eigentlich ein Thema des Netzbetriebs, das ansonsten kaum jemanden zu interessieren hat. Eine Herausforderung des Netzumbaus ist aber, dass man die Schwarzstartfähigkeit zwar sicherstellen muss, aber sie eigentlich nicht endgültig beweisen kann. Windenergie, Solarstrom und Wasserkraft dürfen bei der Machbarkeitsüberprüfung nicht vernachlässigt werden. Simulation hilft…

weiter lesen...

Je länger man sich mit einem Bereich beschäftigt, desto öfter werden die kleinen Stimmen im Kopf lauter, die sagen "das ist aber eine komische Regelung" oder "das ist aber schwierig praktikabel" oder "was hat sich der Erfinder da bloß bei gedacht?". Dies gilt nicht nur für die Energiewelt, in der letzte Woche ein neuer Bundesstromnetzplan verabschiedet wurde, der konträr zu jeglicher dezentraler Energiewende ist und bei der nur die Großen ihre Marge erhalten.

weiter lesen...
← Zurück

Lass uns Dich grün machen

Erhalte ein unverbindliches Angebot von uns, oder lass uns ein paar Fragen beantworten. 

Deine Kontaktdaten

Personen im Haushalt

oder Jahresstromverbrauch

kWh

Der Stromverbrauch ist durch die Anzahl an in Haus und Wohnung lebenden Personen bedingt:

  • 1-Personen-Haushalt: 1200 kWh (ab 29,90€ mtl.)
  • 2-Personen-Haushalt:  2100 kWh (ab 39,90€ mtl.)
  • 3-Personen-Haushalt: 3000 kWh (ab 44,90€ mtl.)
  • 4-Personen-Haushalt: 3600 kWh (ab 49,90€ mtl.)

Der Abschlagspreis setzt sich aus einer Grundgebühr und einem ortsunterschiedlichen Arbeitspreis pro kWh zusammen,

Mit Beginn der Belieferung durch Corrently bekommst du Zugriff auf Dein persönliches Stromkonto – dieses ist zentraler Punkt Deines Stromtarifs.

Ein Teil hiervon ist der GrünstromIndex: Du bekommst hier angezeigt, wann bei Dir vor Ort wieviel Prozent des Strommixes wirklich aus grünen Energiequellen kommt. Das hängt direkt mit dem GrünstromBonus zusammen, denn je mehr Grünstrom Du nutzt desto höher fällt dein GrünstromBonus aus.

Mit Corrently kannst Du aktiver Klimaschützer werden. Als Dankeschön für Dein bewusstes Verbrauchsverhalten schenken wir Dir Anteile an Photovoltaikanlagen, deren Einspeisung beziehst Du dann nicht mehr aus dem Netz und musst den Anteil somit auch nicht mehr zahlen.

Weiterhin sind wir der einzige Stromanbieter Deutschlands, der Dir klimaneutralen Ökostrom ab der Steckdose liefert – denn wir berechnen Deine durch die Netzverluste entstandenen CO2-Emissionen und kompensieren diese automatisch für Dich.